Anlaufstellen und Angebote

Familien-, Paar- und Erziehungsberatung Basel fabe

Beratung und Therapie für Eltern, Familien, Paare, Kinder und Jugendliche

Das Angebot umfasst folgende Themenbereiche: Erziehungsprobleme, Verhaltensauffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen, Ablösung, Ausbildungs- und Schulprobleme, Geschwisterkonflikte, Mobbing.

Weitere Themen: Budgetberatung, Schulden, Wohnprobleme, Trennungs- und Scheidungskonventionen

Die fabe ist eine private, gemeinnützige Institution, wird von einem Verein getragen und ist politisch und konfessionell neutral

Angebote für Lehr- und Fachpersonen

  • Fachberatung und Supervision
  • Vorträge zu pädagogischen Themen an Elternabenden

Angebot für Schulleitungen

  • Fachberatung

Angebote für Kinder und Jugendliche

  • Therapie mit Einbezug der Eltern
  • Gruppentherapie «chunsch klar» für 13- bis 16-Jährige
  • Gruppentherapie für 8- bis 12-jährige Buben
  • Trennung- und Scheidungsgruppe für  8- bis 12-Jährige

Angebote für Eltern

  • Erziehungsberatung
  • Familien- und Paarberatung
  • Unterstützung und administrative Hilfe bei Schulden oder finanziellen Problemen
  • Beratung bei Trennung und Scheidung
  • Elternkurs Pubertät

Nutzungsbedingungen
Die Mitarbeitenden unterstehen der Schweigepflicht. Die Eltern beteiligen sich gemäss Einkommen an den Kosten.

Kontakt
Familien-, Paar- und Erziehungsberatung Basel fabe
Greifengasse 23, 4005 Basel
Telefon +41 61 686 68 68
Fax +41 61 686 68 69
E-Mail
Web www.fabe.ch

Klasse/Stufe: KindergartenPS 1. KlassePS 2. KlassePS 3. KlassePS 4. KlassePS 5. KlassePS 6. KlasseSek 1. KlasseSek 2. KlasseSek 3. KlasseSekundarstufe II
Zielgruppe: FamilienElternJugendlicheKinderLehr- und FachpersonenLernendeSchulleitungenSchülerinnen und Schüler
Angebote: Ambulante AngeboteBegleitungBeratung für ElternBeratung für Lehr- und FachpersonenBeratung für Schülerinnen und SchülerSuchthilfe
Themen: Digitale Medien und Umgang damitEinschränkung (physisch, psychisch)Gewalt (physische, psychische, sexuelle)Kindeswohl, KindesschutzKonflikt unter GleichaltrigenMobbing, CybermobbingSucht

Weitere Informationen:

www.edubs.ch

 

Sind die Infos nicht mehr aktuell?
Bitte melden an