Anlaufstellen und Angebote

Anlaufstelle für Kinder psychisch erkrankter Eltern oder Geschwister

Beratung und Unterstützung für Kinder von psychisch erkrankten Eltern oder Geschwistern sowie für weitere Angehörige.

  • Vertrauliche Beratung zu Anliegen, Fragen, Problemen und Bedürfnissen von Angehörigen psychischer erkrankter Menschen.
  • Altersgerechte Wissensvermittlung über psychiatrische Krankheitsbilder, Therapieangebote und erfahrungsbasierte Empfehlung im Umgang mit den erkrankten Familienmitgliedern.
  • Vermittlung nach Bedarf zu kantonalen und nationalen Angeboten für Angehörige sowie zu Fachpersonen und weiterführenden Hilfsangeboten in der Region.
  • Schriftliches Informations- und Anschauungsmaterial.

 Angebote für Lehr- und Fachpersonen

  • Fachberatung zum Thema psychisch erkrankte Eltern oder Geschwister von Schülerinnen und Schülern.

Angebote für Kinder und Jugendliche

  • Vertrauliche Beratung zu Anliegen, Fragen, Problemen und Bedürfnissen von Kindern mit psychisch erkrankten Eltern oder Geschwistern.

Angebote für Eltern

  • Vertrauliche Beratung zu Anliegen, Fragen, Problemen und Bedürfnissen des gesunden Elternteils (Angehörige) mit psychisch erkrankten Menschen.

Nutzungsbedingungen
Das Angebot richtet sich an Personen, die im Kanton Basel-Stadt wohnen und ist kostenlos. Die Mitarbeitenden haben eine berufliche Schweigepflicht.

Kontakt
Anlaufstelle für Kinder und Angehörige psychisch erkrankter Menschen
Telefon +41 78 258 00 88, +41 61 686 92 22
E-Mail
Web www.rheinleben

Klasse/Stufe: KindergartenPS 1. KlassePS 2. KlassePS 3. KlassePS 4. KlassePS 5. KlassePS 6. KlasseSek 1. KlasseSek 2. KlasseSek 3. KlasseSekundarstufe II
Zielgruppe: JugendlicheLehr- und FachpersonenSchülerinnen und SchülerElternKinderLernendeFamilien
Angebote: Ambulante AngeboteBeratung für ElternBeratung für Lehr- und FachpersonenBeratung für Schülerinnen und SchülerPrävention
Themen: Beratung und WeiterbildungEinschränkung (physisch, psychisch)Gesundheit, KrankheitGewalt (physische, psychische, sexuelle)

Weitere Informationen:

www.edubs.ch

 

Sind die Infos nicht mehr aktuell?
Bitte melden an